Deutschland ist das beliebteste Land (Duitsland het populairst!)

Die GfK ermittelt jedes Jahr mit einer weltweiten Umfrage das beliebteste Land. Erst musste ich meine Neugierde befriedigen, was das GfK wohl sei: Die GfK Guppe wurde 1934 gegründet als Gesellschaft für Konsumforschung (Society for Consumer Research) und ist Deutschlands größtes Marktforschungsinstitut.

Ich fragte mich ob es hier ein Fall betrifft von „Wij van WC eend adviseren WC Eend“. Dies scheint jedoch nicht der Fall, da dies ein international anerkanntes Institut ist, das jährlich 50 Nationen in seiner repräsentativen Online-Studie bewertet. Mehr als 20.000 Menschen aus 20 Industrie- und Schwellenländern schätzten auch dieses Jahr zahlreiche Merkmale ein.
Im Artikel in der Frankfurter Allgemeine vom Donnerstag 13.11, wird der sportliche Aspekt (Fußballweltmeister) als einer der durchschlaggebenden Punkte genannt. Im Grunde seltsam, dass eine sportliche Hochleistung wichtiger ist als zum Beispiel Umweltschutz. Es sagt was über die Menschheit und ihre Prioritäten…
Neben dem sportlichen Aspekt punktete Deutschland vor allem im Bereich „ehrliche und kompetente Regierung“. Bei „Investitionsklima“ und „soziale Gleichheit“ erzielte die Bundesrepublik die höchsten Punktzahlen. Deutschland gewann mit dadurch, dass es sowohl bei Amerika, als auch bei Russland für „Engagement für weltweiten Frieden und Sicherheit“ starke Abzüge gab.
Hinter Deutschland und Amerika folgen Großbritannien, Frankreich, Kanada, Japan, Italien, die Schweiz, Australien und Schweden.